Wertheim, 29.09.2023, von Max Bruns

Fußgängersteg für 200. Michaelismesse

Auch in diesem Jahr kommen Besucherinnen und Besucher der 200. Wertheimer Michaelismesse wieder trockenen Fußes über die Tauber. Eine Pontonbrücke des THW verbindet beide Ufer.

Am 11. Oktober 2023 wurde der Pontonsteg wieder durch die Einsatzkräfte zurückgebaut.
Im kommenden Jahr freuen wir uns wieder, ihn für euch aufzubauen!

Zwischen dem Schotterparkplatz am ehemaligen Wölfel-Gelände und der unteren Leberklinge verbindet auch 2023 wieder der Pontonsteg des THW Wertheim die beideb Tauberufer miteinander. Anlässlich der 200. Michaelismesse in Wertheim gelangen so zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf direktem Wege vom Parkplatz an die Festhalle. 

Mit Muskelkraft und Teamwork wurde der Fußgängersteg wenige Tage vor Messebeginn erichtet. Die Fachgruppe Wassergefahren war mit Unterstützung weiterer Helferinnen und Helfern aus den anderen Einheiten des Ortsverbands im Einsatz.

Der Fußgängersteg ist rund um die Uhr begehbar und steht noch bis zum Ende der Veranstaltung zur Verfügung.
Er kann von Fußgängern benutzt werden und ist barrierefrei. Für Radfahrer oder sonstige Verkehrsmittel ist der Steg nicht freigegeben. 

Hier finden Sie den Steg: Ort auf Google-Maps ansehen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: