Wertheim, 08.10.2023, von Max Bruns

Absicherung Messelauf

Über 40 Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr sicherten den Messelauf der Wertheimer Michaelismesse ab.

Eine gelungene Zusammenarbeit von Feuerwehr, THW, Polizei und Ordnungsamt sorgte für eine sichere Laufstrecke und einen reibungslosen Verlauf.

Rund 30 Einsatzkräfte des THW und 11 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am 7. Oktober im Einsatz um den 20. Wertheimer Messelauf abzusichern.

Die Helferinnen und Helfer waren dazu an der, je nach Lauf bis zu 10km langen, Strecke verteilt und sicherten die Laufwege an Kreuzungen und Überwegen.
In Zusammenarbeit mit Polizei und Ordnungsamt wurden dazu auch Straßen und Zuwege für den Verkehr gesperrt.

Am Wendepunkt Reicholzheim unterstützten die Kräfte zudem bei der Wasserausgabe für die Läuferinnen und Läufer.

Eingesetzt waren Bergungsgruppe, Fachgruppe N, Fachgruppe Wassergefahren und der OV-Stab.
Der Zugtrupp leitete den Gesamteinsatz und koordinierte auch die Kräfte der Ortsfeuerwehren aus Wertheim.

Der Einsatz konnte am Nachmittag erfolgreich ohne Zwischenfälle abgeschlossen werden.
Unser Dank gilt allen eingesetzten Kräften von Feuerwehr und THW für ihren Einsatz.
Wir danken auch insbesondere Polizei und Ordnungsamt für die tatkräftige Unterstützung.
Alle Beteiligten arbeiteten hervorragend zusammen!


  • Eine gelungene Zusammenarbeit von Feuerwehr, THW, Polizei und Ordnungsamt sorgte für eine sichere Laufstrecke und einen reibungslosen Verlauf.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: