Wertheim, 04.09.2018, von Oliver Guglhör

THW Wertheim unterstützt Kinder-Lebens-Lauf

Seit 04. Juni 2018 ist die Angelfackel im Rahmen des Kinder-Lebens-Laufes 2018 bereits unterwegs durch Deutschland. Gestern machte sie Station in Wertheim. Wir sind stolz, dass wir diese Fackel als Symbol von Gemeinschaft, Zusammenhalt und Hilfe am Nächsten ein Stück auf dem Weg quer durch Deutschland begleiten durften.

Weitergabe der Fackel auf dem Wertheimer Marktplatz

Am gestrigen Montag, 03. September 2018, machte sich die Angel-Fackel vom Kinderhospiz „Sonnenschein“ in Bad Mergentheim auf den Weg zum Kinderhospiz „Sternenzelt“ in Marktheidenfeld.
Nachdem die „Streetbunnys“, ein Verein der Motorrad Szene, der sich für soziale Projekte und Einrichtungen engagiert, die Fackel von Tauberbischofsheim nach Wertheim transportierte, wurde uns diese auf dem Wertheimer Marktplatz für die nächste Etappe übergeben.

Auf dem Wasserweg von Wertheim nach Marktheidenfeld - so lautete unser „Auftrag“. Mit den Verantwortlichen des Kinderhospizes „Sonnenschein“ und einigen in deren Betreuung befindlichen Familien machten wir uns mit unseren beiden Mehrzweckarbeitsbooten um 16 Uhr auf den Weg.
Bereits kurz nach dem Ablegen sorgten starke Regenfälle für eine Zwangspause unter der alten Mainbrücke zwischen Wertheim und Kreuzwertheim. Auch im weiteren Streckenverlauf wurden die Besatzungen und Gäste von Regenfällen nicht verschont. Der extremen Motivation und dem Durchhaltewillen war es zu verdanken, dass die Angel-Fackel um ca. 17:30 Uhr in Marktheidenfeld „anlegen“ konnte.

Freudig begrüßt und empfangen wurden alle durch die Vertreter des Kinderhospiz „Sternenzelt“.

Der Kinder-Lebens-Lauf ist eine vom Bundesverband Kinderhospiz e.V. ins Leben gerufene Veranstaltung um auf die Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender, der Frau unseres Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.
Die Aktion soll verdeutlichen, dass lebensverkürzend erkrankte Kinder die Unterstützung der Kinderhospizarbeit brauchen, aber ihr Leben so normal wie irgend möglich leben wollen und auch so behandelt werden wollen.
 Beim Kinder-Lebens-Lauf werden tausende von Kilometern bewältigt, Rollstühle werden neben Inline Skates fahren, Kranke und Gesunde ein Stück gemeinsamen Weg zurücklegen. Der Kinder-Lebens-Lauf 2018 endet am 13. Oktober in Berlin.

Wir sind stolz, dass wir mit dem Team des Kinderhospiz Sonnenschein, Basti als Fackelträger und der Angel-Fackel zwar durchnässt aber sicher den Weg von Wertheim nach Marktheidenfeld gemeinsam zurücklegen durften. Es war uns eine Ehre.

weitere Infos unter: http://bundesverband-kinderhospiz.de


  • Weitergabe der Fackel auf dem Wertheimer Marktplatz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: